Berthold Rieger

 

Ich bin 1964 in Senden geboren und aufgewachsen und hatte schon in meiner Jugend Spaß daran, mich am politischen Leben unserer Gemeinde im Rahmen meiner Möglichkeiten zu beteiligen.

 

Geprägt von der selbstverwalteten Jugendarbeit und meinem später folgenden Engagement im Sendener Friedenskreis und der Anti-AKW-Bewegung führte mich mein Weg Anfang der 80er Jahre beinahe zwangsläufig zur Gründungsversammlung der Sendener Grünen.

 

Hier habe ich mich im Laufe der Zeit auf unterschiedlichen Ebenen eingebracht. Nach über 20 Jahren als Mitglied im Gemeinderat, versuche ich aktuell grüne Inhalte als einer von zwei Vorstandssprechern in Senden auf den Weg zu bringen

 

Als Fachlehrer an einer Förderschule vertrete ich die Grünen zusätzlich noch als Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bildung, Sport und Kultur.

 

Als Ausgleich zu der manchmal etwas trockenen und ernüchternden politischen Arbeit beschäftige ich mich auf unterschiedliche Weise mit Rock- und Popmusik. Da ich selber leider kein Instrument beherrsche, beschränkt sich diese aber auf das begeisterte Hören und Sammeln von Platten, Konzertbesuche und den Austausch mit Gleichgesinnten auf verschiedenen Wegen.

 

Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.