Hier finden Sie eine Auswahl einiger wesentlicher Anträge,

 

die von der Grünen Ratsfraktion eingebracht wurden

 

 

.....in umgekehrt chronologischer Reihenfolge - die aktuellen Anträge stehen oben.
Der ausführliche Antragstext erscheint beim Klicken auf den Antrag.


Gemeindeentwicklungsausschuss am 8.6.2020:

 

Gleich 3 Grüne Anträge stehen zur Diskussion...

 

In 2 Anträgen geht es um die Ausweisung von Fahrradstraßen.

Aus der Stellungnahme des Straßenverkehrsamtes geht hervor, dass dies nicht unmöglich ist!

 

 

Download
Antrag_Fahrradstrasse_Huxburgweg.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.3 KB
Download
Antrag_Fahrradstrasse_Muensterstrasse.pd
Adobe Acrobat Dokument 70.8 KB
Download
Stellungnahme_Strassenverkehrsamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.8 KB


In einem weiteren Antrag geht um Arten - und Klimaschutz in Gewerbegebieten.

Die Meinungen der anderen Parteien sind im Protokoll des Umweltausschusses nachzulesen. Die Frage ist, ob nur mit Freiwilligkeit konsequenter Klimaschutz gelingt.

Wir sind der Ansicht, dass aufgrund des nicht unerheblichen Flächenverbrauches in Gewerbegebieten dort eine Verpflichtung für Klima- und Artenschutzmaßnahmen angebracht ist.

Download
Anlage_1_Antrag_Buendnis_90_Die_Gruenen_
Adobe Acrobat Dokument 19.5 KB
Download
Anlage_2_Auszug_Niederschrift_UmweltA_vo
Adobe Acrobat Dokument 144.6 KB


Umweltausschuss am 5.3.2020:

 

Wenn die Gemeinde wirklich etwas für den Klimaschutz tun möchte, müssen konkrete Maßnahmen ergriffen werden.  Daher haben wir 2 Anträge eingereicht:

- zur Verbesserung des Klima- und Artenschutzes in Gewerbegebieten:

 

Download
Arten- und Klimaschutz in Gewerbegebieten
2020 Arten_und_Klimaschutz_in_Gewerbegeb
Adobe Acrobat Dokument 19.5 KB

 

..und für Infoveranstaltungen für Photovoltaik - weniger als 5 % der potentiell für PV nutzbaren (Dach)-Flächen sind mit einer PV Anlage ausgestattet - unverständlich, angesichts der Tatsache, dass sich das auch wirtschaftlich lohnt -  wir meinen, hier muss eine Informationskampagne her.

Download
Informationsveranstaltungen zur Solarenergie
2020 Infoveranstaltungen_Solarenergie k.
Adobe Acrobat Dokument 34.9 KB

Bezirksausschuss Bösensell 14.11.2019:

Der Ortseingangsbereich von Bösensell sieht nicht gerade einladend aus. 

Mit unserem Antrag wollen wir eine optische Aufwertung, sowie eine ökologisch wertvollere Bepflanzung und bessere Bedingungen für Radfahrer schaffen.

 

Download
Ortseingangsgestaltung Bösensell
2019 Antrag Ortseingangsgestaltung Bösen
Adobe Acrobat Dokument 222.1 KB

Immerhin: 

Zur Optimierung der Bepflanzung wird es eine Begehung mit einem örtlichen
Pflanzunternehmen geben. Entsprechende Vorschläge werden in der nächsten
Sitzung vorgestellt.  Es soll geprüft werden, ob der Fahrradverkehr vor der Bushaltestelle auf die Straße
geleitet werden kann.


4.7.2019

In vielen Städten und Gemeinden werden die Sitzungen des Gemeinderats und der Ausschüsse akustisch aufgezeichnet und die Audio-Dateien den Bürgern im Netz zur Verfügung gestellt - kein wirkliches technisches Problem, auf jeden Fall ein Massnahme, die die Transparenz erhöht und es den Bürgern möglich macht, den Verlauf einer Sitzung nachvollziehen zu können, wenn die Teilnahme nicht möglich ist (was aus beruflichen und familiären Gründen der Fall ist).

 

Auch dieser Antrag wurde abgelehnt. 

Download
2019 06 01_Antrag Aufzeichnung von Sitzu
Adobe Acrobat Dokument 193.8 KB

Umweltausschuss 4.6.2019

 

Viele Städte und Gemeinden - auch Münster - haben in den letzten Wochen den Klimanotstand ausgerufen - damit soll erreicht werden, dass alle Beschlüsse dahingehend überprüft werden, ob sie mit dem Klimaschutz vereinbar sind.

Die Ratsfraktion der Grünen in Senden hat nun auch den Antrag gestellt, dass auch in Senden der Klimanotstand ausgerufen wird...der Antrag wurde natürlich abgelehnt, weil man sich an der Formulierung "Notstand" störte. Immerhin wurde dadurch die Verabschiedung einer gemeinsamen Klimaresulotion auf den Weg gebracht und wir dürfen gespannt sein, ob den Worten nun auch Taten folgen.

Download
Klimanotstand
2019 06 07_Antrag Klimanotstand k.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.0 KB

4.6. 2019:

Einen Baum pflanzen anlässlich eines Festes - eine alte Tradition: 

https://altenberge.de/de/altenberger-jubelwiese

ein Anregung für Senden:

Download
2019 06 01_Jubelwiese.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.4 KB

Trotz prinzipieller Zustimmung hat es die Mehrheitsfraktion auch in diesem Fall geschafft, eine Idee der Grünen zu boykottieren und zu verhindern: siehe

aktuelle Pressemitteilungen.

Download
2019 Jubelwiese.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.0 KB

Gemeindeentwicklungsausschuss 23.05.2019:

 

mit diesem Antrag wollen wir erreichen, dass Vorgärten so gestaltet werden, dass dort Artenvielfalt möglich ist. Blüten und grün statt Steinwüsten!

 

.....ein abschreckendes Beispiel aus einer Nachbargemeinde

....es geht auch so!


Download
2019 GEA 23.5._Antrag Gestaltung Vorgärt
Adobe Acrobat Dokument 59.8 KB

Mit wenig Aufwand lässt sich ein Vorgarten so gestalten, dass etwas für den Erhalt der Artenvielfalt getan wird!


...ebenfalls für den Gemeindeentwicklungsausschuss am 23.05.2019:

 

mit diesem Antrag wollen wir erreichen, dass Ladeinfrastruktur für Elektroautos auch in Mehrfamilienhäusern vorgesehen wird, damit die Anschaffung eines Elektroautos in Zukunft auch für Bewohner von Mehrfamilienhäusern möglich ist. 

Download
2019 GEA 23.05._Antrag Ladeinfrastruktur
Adobe Acrobat Dokument 71.6 KB

Ladepark in Norwegen....



Die Anträge zur Gestaltung der Vorgärten und zur Ladeinfrastruktur wurden natürlich mal wieder abgelehnt....

 

Dazu die WN: 

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Senden/3809152-Einig-in-Sache-Streit-um-politische-Urheberschaft-Vorgarten-Debatte-treibt-Blueten

 

Dazu auch ein Leserbrief , der leicht verkürzt in der WN am 7.6.2019 veröffentlicht wurde:

Download
2019_Leserbrief Ladeinfrastruktur 5.6.2
Adobe Acrobat Dokument 60.5 KB

...und eine Pressemitteilung: 

Download
2019 Ablehnung Klimanträge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 410.8 KB


14.3.2019 Haupt und Finanzausschuss

Anträge zum Haushalt 2019: wir sind der Ansicht, dass mehr für den Tourismus in Senden getan werden muss, dass wir uns mehr um Mobilitätskonzepte kümmern müssen....dagegen halten wir es für sehr fraglich, ob für eine Trauerhalle, die vielleicht 25 mal im Jahr benötigt wird, ca. 400 000 € ausgegeben werden sollen.

Download
2019 03 HFA Budget Tourismus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.5 KB
Download
2019 03 Moblitätsmanager.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.7 KB
Download
2019 03 Trauerhalle_ (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.2 KB


28.11.2018 Gemeindeentwicklungsauschuss:

Download
2018 Verkehrskonzept Huxburg 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 354.0 KB

27.11.2018 Umweltausschuss:

 

Mit diesem Antrag wollen wir erreichen, dass in der Gemeinde sogenannte Mitfahrerbänke eingerichtet werden.

Download
2018 11 Antrag Mitfahrerbanke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.8 KB

Wir beantragen, dass Haus Frerichmann unter Denkmalschutz gestellt wird.

Download
2018 11 Antrag Frerichmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.9 KB


14.9.2017 Gemeindeentwicklungsausschuss:

 

Download
2017 12 Antrag Huxburg_ Gruene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.4 KB

Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt, angeblich würde das Verfahren durch einen solchen Wettbewerb verzögert......


8.12.2016 Gemeindeentwicklungsauschuss:

Download
2016 Quartiersentwicklung Senden West.pd
Adobe Acrobat Dokument 529.3 KB

Der Antrag wurde abgelehnt...

...weil die Gemeinde keine Zeit habe, sich darum zu kümmern.

 

WN Senden vom 14.12.2016: "Einig in der Sache - aber nicht im Weg."


3.11.2016 Gemeindeentwicklungsausschuss und am 10.11.2016 Bezirksausschuss Ottmarsbocholt:

 

 

Anfrage und Antrag der Grünen Fraktion: Die Gemeinde wird aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass eine Brücke, welche die A1 überquert und im Rahmen des Ausbaus der A1 ohnehin ersetzt werden muß, dann durch eine Brücke mit einem Rad/Fußwegweg ersetzt wird.

Die Gemeinde hatte diesen Gedanken zunächst aufgegriffen.  

….als es jedoch später darum ging, dass dafür Gelder bereit gestellt werden sollten, war das nicht mehr so wichtig.

 

 


30.06.2016, Haupt- und Finanzausschuss:

Es wurde der Antrag gestellt, dass die Veraltung beauftragt wird, die Voraussetzungen zu prüfen zur zukünftigen gemeindlichen Namensführung "Senden an der Stever" und zur Einholung von Bürger- und Expertenmeinung zwecks abschließender  Beschlußfassung im Gemeinderat."

Download
2016 Senden an der Stever.pdf
Adobe Acrobat Dokument 348.3 KB

....... nicht nur, um sich von "Senden an der Iller" zu unterscheiden, sondern vor allem auch, um Sendens Besonderheiten, insbesondere die attrakative Lage am Wasser hervorzuheben....eigentlich nicht parteipolitisch gefärbt, insofern durfte eigentlich mit einer wohlwollenden Prüfung des Antrages gerechnet werden. Mit großen Kosten wäre eine solche Namensergänzung nicht verbunden.

 

Der Antrag wurde abgelehnt, über den Inhalt der Diskussion kann man sich auf folgendem Link in der WN informieren:

 

"Kein Senden an der Stever - Geld brauchen wir woanders"

 

und die Entscheidung des Ausschusses im Protokoll der Sitzung auf S. 5:

http://www.gemeinde-senden.de/fileadmin/user_upload/dokumente/politik/sitzungskalender/2016-06-30-niederschrift-hfa-oe.pdf


23.02.2016, Sozialausschuss:

Im Sozialausschuss wurde beantragt, die  Stelle eines/einer Integrationsbeauftragten zu schaffen.

Download
2016 Integratonsbeauftragter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 297.9 KB

 

Grüne wollen Radverkehr stärker fördern!

Im Rahmen der aktuell anstehenden Haushaltsberatungen 2016 beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Mittel für die Erstellung eines Radverkehrskonzeptes. Mit dem Antrag zielt die Partei darauf ab, das Radfahren in Senden attraktiver, komfortabler und sicherer zu gestalten, um den Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehrsaufkommen deutlich zu steigern.

Download
2016 Radverkehrskonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.7 KB


3.12.2015 Sozialausschuß:

Download
2015 Anfrage Situation von Flüchtlingski
Adobe Acrobat Dokument 223.0 KB

3.9.2015 Ratssitzung:

Antrag zur Unterzeichnung der Deklaration "Biologische Vielfalt in Kommunen" und Beitritt zum Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt e.V."

Download
2015 Biolog. Vielfalt in Kommunen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Ergebnis der Diskussion im Protokoll auf S. 4 und S. 5....der Antrag wird im Umwelausschuß weiter diskutiert.

 

http://www.gemeinde-senden.de/fileadmin/user_upload/dokumente/politik/sitzungskalender/2015-09-03-niederschrift-rat-oe.pdf

 

und im Umweltausschuß am 1.12.2015 dann doch abgelehnt - Protokoll S. 5 und S. 6

 

http://www.gemeinde-senden.de/fileadmin/user_upload/dokumente/politik/sitzungskalender/2015-12-01-niederschrift-ua.pdf


11.6.2015 Umweltausschuß:

Förderung der Biodiversität in Agrarlandschaften, Einrichtung eines runden Tisches zur Beratung    

Download
2015 Antrag runder Tisch Biodiversität.p
Adobe Acrobat Dokument 362.3 KB

Gemeindeentwicklungsausschuss 28.1.2015:

Antrag auf Einrichtung eines Gestaltungsbeirates    

Download
2015 Gestaltungsbeirat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 417.0 KB

Gemeindeentwicklungsausschuss 9.12.2015:

Anfrage zum Sachstand "Flächennutzungsplanänderung Windenergie"    

Download
2015 Anfrage Sachstand Windenergie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.9 KB

http://www.gemeinde-senden.de/fileadmin/user_upload/dokumente/politik/sitzungskalender/2015-12-09-niederschrift-gea-oe.pdf

 

und die Entscheidung des Gemeindeentwicklungsausschusses, nachdem von den Grünen beantragt wird, die Bewertungsmatrix erneut zu diskutieren:

S. 4 und S. 4:

 

http://www.gemeinde-senden.de/fileadmin/user_upload/dokumente/politik/sitzungskalender/2015-10-01-niederschrift-gea-oe.pdf


Umweltausschuss 20.2.2014:

Fragen und Anregungen zum Klimaschutz    

Download
2014 Anfrage klimaschutzbemühungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.9 KB


Gemeinderat 23.1.2014:

Antrag auf Einrichtung eines Arbeitskreises, um die Perspektiven des Schlosses Senden zu thematisieren:

Download
2012 Schloß 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.7 KB

GEA 2012:

Gemeinsamer Antrag von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen, dass die Gemeinde das Schloss kaufen soll...

Download
2012 Schloß 2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.7 KB